Startseite


Herzlich willkommen auf der Homepage der Fichte-Grundschule!

 

17. Juni 2021

Änderung bei der Maskenpflicht

Liebe Eltern,

die sinkenden Inzidenzzahlen lassen eine Anpassung der Betreuungsverordnung zu. Ab dem 21.6.21 entfällt die Maskenpflicht auf dem Schulhof. Innerhalb des Gebäudes gilt sie weiterhin.

Viele Grüße

 

27. Mai 2021

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass ab Montag, 31. Mai 2021, der Präsenzunterricht wieder in Klassenstärke durchgeführt wird.
 
Alle Kinder haben wieder jeden Tag Unterricht in der Schule.
Die Betreuung findet wieder im gewohnten Umfang statt. Es gelten wieder die regulären Abholzeiten.

Am 3. Juni ist Fronleichnam (gesetzlicher Feiertag) und am 4. Juni ein beweglicher Ferientag. Die Kinder haben unterrichtsfrei, die Betreuung findet statt.
 
Bitte füllen Sie den Anmeldebogen für die Betreuungskinder aus und geben ihn auf jeden Fall bis zum 31. Mai 2021 wieder an die Schule zurück - auch wenn Sie keine Betreuung für Ihr Kind benötigen.
 
Von Montag, 31.05.2021, bis Mittwoch, 02.06.2021, bleiben die Unterrichtszeiten unverändert.  

Den Stundenplan ab dem 7. Juni erhalten die Kinder von Ihrer Klassenlehrerin.

Bis zu den Sommerferien werden die Kinder zweimal wöchentlich mit den Lollitests getestet. Der 1. und 2. Jahrgang montags und mittwochs, der 3. und 4. Jahrgang dienstags und donnerstags. Falls bei den Pooltests ein positives Ergebnis vorliegt, werden Sie umgehend informiert und gebeten, den bereits mitgegebenen Einzeltest bis 8.30 Uhr in der Schule abzugeben. Die Kinder bleiben bis zum endgültigen Ergebnis zu Hause.
Falls Sie zu einem Elterngespräch in der Schule verabredet sind, bringen Sie bitte einen negativen Bürgertest mit, der nicht älter als 48 Stunden ist.


Wenn alle Kinder wieder im Präsenzunterricht sind, wird die Situation auf dem Schulhof schnell unübersichtlich. Wenn Sie Ihr Kind nach dem Unterricht abholen, warten Sie bitte außerhalb des Schulhofs. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit den besten Wünschen
Elke Kochanek 

 


 

 

           

 
 

Wechselunterricht ab 17. Mai

 

Informationen zum Lollitest

 

Fortsetzung des Distanzunterrichts

 

Unterricht ab dem 19.4.21

 

IServ Einverständniserklärungen

 

Informationen zum Wechselunterricht vom 15.4.2021

 

Distanzunterricht ab 12.4

 

Veränderung bei der Maskenpflicht ab dem 22.1.2021

 

Wechselmodell ab dem 22.1.2021 

 

26.04.2020 Hygienemaßnahmen


Telefonische Kurzberatung für Eltern für die Zeit des Distanzlernens

Die Schulpsychologische Beratungsstelle für die Stadt Dortmund bietet bis zum Ende des Distanzlernens telefonische Kurzberatung für Eltern an. Themen können zum Beispiel Konflikte beim Home Schooling, Sorgen um Leistungsfähigkeit und Schulkarriere oder Sorgen um die psychische Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sein.
Bei Bedarf melden Sie sich gerne telefonisch (0231/50-27177) oder per E-Mail (schulpsychologie@stadtdo.de). Sie werden kurzfristig zurückgerufen.

Beratungsstellen und Hilfsangebote vor Ort:

Frauenberatungsstelle Dortmund 0231 521008
Frauenhaus Dortmund 0231  800081

Psychologischer Beratungsdienst der Stadt Dortmund
bei allen Fragen zu Erziehung und Familie

 
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000  116016  
Hilfetelefon sexueller Missbrauch 0800  2255530  
Online Beratung für Jugendliche  
Telefonseelsorge Dortmund 0800  1110 111  /  0800 1110 222  
Notdienst des Jugendamtes (24h) 0231  5012345